Aktiv werden!

Die Sektionen von Amnesty International in der Schweiz, Österreich und anderen Staaten, werden aufgefordert dafür Sorge zu tragen, dass die Menschenrechtsverletzungen in Deutschland, in den internationalen Veröffentlichungen abgedruckt werden.

Auch die deutsche TTI Community, wie deren Unterstützer müssen medialer ‚Aktiv werden!‘,

Unsere Forderung nach einer neuen gesetzliche TSG Regelung, incl. medizinischer Versorgung, braucht mehr Aufmerksamkeit, damit diese im Deutschen Bundestag im Interesse der Menschen, verabschiedet wird.

Die neue gesetzliche Regelung, muss den Schutz und das Selbstbestimmungsrecht von trans und Intersex-Kindern und Jugendlichen genauso beinhalten, wie ein Verbot von Intersex-Genitalverstümmelungen (Beitrag UN Frauenrechtsausschuss).

Wir fordern eine gesetzlichen Neuregelung zum 1-1-17, und bitten um Unterstützung.

.

Beteiligt Euch am internationalen Aktionstag (Beitrag STP 22.10.2016), verbreitet Informationen und organisiert Aktionen in Euren Städten, an diesem Tag.

Es wäre wünschenswert, wenn die Mitglieder des Landtags von Schleswig-Holstein, mit einer entsprechenden Resolution, den Deutschen Bundestag vor dem Aktionstag auffordern, die gesetzlichen Anpassungen zu beschließen.

 

Advertisements