Kurzfristig Kontakt mit MdB aufnehmen

drucksache_1812179_bundestag_ausschüsse_menschenrechte_gesundheit_innenausschuss_petitionsausschuss__v1.03Natürlich gibt es Menschen, Personen, Organsationen den daran gelegen ist, dass der Gesetzentwurf Drucksache 18/12179 in den Ausschüssen des 18.Deutschen Bundestag, versanden soll.

Dass DE Projekt wendet sich an alle Mitglieder im Deutschen Bundestag, sowie insbesondere auch in den Ausschüssen für Menschenrechte und Gesundheit, sowie dem Innenausschuss sowie Petitionsausschuss, die gesetzlichen Neuregelungen zu Gunsten der tti Bereiche / Personenkreise², sowie nicht-binärer Menschen / Personen³ noch in dieser Legislaturperiode zu beschließen.

Ferner, fordern wir alle Aktiven, ‚Betroffenen‘, Unterstützer auf sich an alle Ausschuss-Mitglieder zu wenden und diese auf zufordern, den Gesetzentwurf zu unterstützen.

Eine Verankerung der medizinischen Versorgung in SGB-V, sowie eine alternative X Eintragung wären noch erwünscht, genauso wie ein Beschluss das Intersex-Genitalverstümmelungen endlich in Deutschland auch verboten werden.

zu²  Trans / Transgender (trans*); Transsexuell, Transident; Intersex / Intersexuell
zu³  Dritte Option, Xte Option/en; Genderqueer

drucksache_1812179_bundestag_ausschüsse_menschenrechte_gesundheit_innenausschuss_petitionsausschuss__v1.03

 

Advertisements