18. Deutscher Bundestag 4 Deutsche Minderheiten

18.Deutscher Bundestag - Bundesrat Entscheidung v1.01Das DE Projekt bittet nach dem parteiübergreifenden positiven Beschluss des Bundesrat (Drucksache 372/17 (B)), die Mitglieder des 18. Deutschen Bundestag auf – Gesetzliche Neuregelungen zu Gunsten der tti Bereiche / Personenkreise², sowie nicht-binärer Menschen / Personen³, und ein Verbot von Intersex-Genitalverstümmelungen (IGM) an Babies, Kinder – noch vor Ende der Legislaturperiode zu beschließen.

Insbesondere die Mitglieder im Ausschuss für Menschenrechte, im Petitionsausschuss, im Ausschuss für Gesundheit und im Innenausschuss, werden gebeten – den Gesetzentwurf (Drucksache 18/12179) in Anlehnung mit einigen kleinen Zusätzen, für eine positive Abstimmung zu unterstützen.

Setzen Sie sich für deutsche Minderheiten ein und setzen ein klares Zeichen, mit den die notwendigen gesetzlichen Neuregelungen beschlossen werden.

zu² Trans / Transgender; Transsexuell, Transident; Intersex / Intersexuell
zu³ Dritte Option, Xte Option/en; Genderqueer

18.Deutscher Bundestag - Bundesrat Entscheidung v1.01

Advertisements