DB.Experten.Anhörung fruchtlos

Deutscher Bundestag - Experten Anhörung - Intersexuelle Kinder noch nicht umfassend geschützt v1.01

Experten Anhörungen vor der Kinderkommission (Kiko) des Deutschen Bundestagwie wie am 31.Mai 2017 unter dem Titel „Intersexuelle Kinder noch nicht ausreichend geschützt“, haben bislang auch noch nicht zu einem Verbot von Intersex-Genitalverstümmelungen (IGM) geführt.

Wir bedauern, dass die Mitglieder des 18. Deutschen Bundestag keine gesetzlichen Neuregelungen zu Gunsten der tti Bereiche / Personenkreise, sowie nicht-binärer Menschen / Personen in dieser Legislaturperiode, beschlossen haben.

– Drucksachen 18/12179, 18/12783, Anpassungsempfehlungen
Übersicht der politischen Verfahren (GG Art17)
openPetition für gesetzliche Neuregelungen noch i.d. Legislaturperiode

.
Der heutige Tag gehört den Lesben-Schwulen / Schwulen-Lesen / gay-les / gay-les in Deutschland. Die teilweise emotionale, größtenteils respektvolle Debatte im Deutschen Bundestag, verdient Achtung.

Deutscher Bundestag - Experten Anhörung - Intersexuelle Kinder noch nicht umfassend geschützt v1.01

 

Advertisements