Trans*Aktiv 2017

Allen Teilnehmer vom Trans*Aktiv Treffen 2017 im Waldschlösschen viel Erfolg (Link).  Stellt Euch offen und ehrlich den Problemen der Binnenpolitik.

Es wäre mehr als wünschenswert, wenn insbesondere die t/tt Community Bereiche – durch eine Neustrukturierung als Teil der familie Geschlechtliche Vielfalt verstehen würde.
Familienangehörige können andere Meinungen haben, die respekiert werden und dennoch ist man Teil der Familie.

Das man den Bereich Intersex, sowie nicht-binäre Menschen / Personen als eigenständige Familienteile anerkennt und auf Augenhöhe, gemeinsam für die Rechte aller Familienteile – einsteht.

Das man sich dem Thema compliance Richtline stellt und Beeinflussungen zu Ungunsten der Familie, oder Teilbereichen entgegen wirkt.

Dass man sich den wirklichen Problemen – Abschaffung der TSG Begutachtung, sowie der Verankerung der medizinischen Versorgung im SGB, als Familie annimmt.
Und ein Verbot von Intersex-Genitalverstümmelungen (IGM) dabei nicht mit hinten rüberfällt. – Entweder ist man eine Familie, oder…

Advertisements