Deutscher Bundestag beschließt Veröffentlichung zehntausender Opfernamen

Aktion T4 - Bundestag Beschluss 2017

#AktionT4 #NSOpfer #Veröffentlichung
Der Deutsche Bundestag hat beschlossen, dass die Namen aller Opfer der Aktion T4, der sich im Bundesarchiv befindlichen 30.000 Akten veröffentlicht werden sollten.

Beschlussempfehlung (pdf)

Der Beschluss wurde der Bundesregierung – der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien – zur Erwägung zu überwiesen.

Neben 70.000 Opfern der Aktion T4, wurden auch 400.000 Menschen zwangssterilisiert / zwangskastriert.

Unter den Opfern befanden sich auch Angehörige die den heutigen tti³ Bereichen / Personenkreisen zu zuordnen sind.

Im Gedenken an Alle Opfer