New Law 1-1-18

1-1-18_New_Law_Transgender_Transsexual__v1

Im Königreich Belgien sind zum 1-1-18 gesetzliche Neuregelungen in Kraft getreten.

Sinds 1 januari 2018 is er een nieuwe manier om je geslachtsregistratie, de ‘M’ of de ‘V’ in jouw geboorteakte, aan te passen. Dit kan door enkele stappen te doorlopen voor de ambtenaar van de burgerlijke stand. Als je deze stappen hebt gevolgd, wordt ook de M/V op jouw identiteitskaart en op andere officiële documenten aangepast.

Das ‚ Instituut voor de Gelijkheid van Vrouwen en Mannen“  hat dazu entsprechende Dokumente veröffentlicht [Link]

Changer de prénom et modifier l’enregistrement du sexe à l’état civil [pdf]
Je voornaam en geslachtsregistratie aanpassen bij de burgerlijke stand [pdf]

Entsprechend Flanders Today [Link] –  werden keine Berichte von Ärzten oder Psychiatern mehr gebraucht und man muss sich keinen invasiven medizinischen Verfahren unterziehen.
Nach den neuen Bestimmungen erhalten Personen, die einen Geschlechtswechsel registrieren möchten, nach ihrer Anfrage eine dreimonatige Reflexionsphase. Nach dieser Zeit können sie mit dem Verwaltungsverfahren beginnen, um ihre Geburtsurkunde zu ändern. Sie erhalten dann einen neuen Personalausweis mit einer neuen Registrierungsnummer.


Für Gleiche Rechte – Jedes Geschlecht verdient Respekt
For Equal Rights – Every Gender Deserves Respect

1-1-18_New_Law_Transgender_Transsexual__v1
Koninkrijk België (niederländisch) – Royaume de Belgique (französisch)
Königreich Belgien (deutsch)

 

Advertisements