UPR Info Sitzung

2018-04-12_0905Link UPR Info

Alle UN-Mitgliedsländer werden regelmäßig auf ihre Menschenrechtslage überprüft. Das allgemeinen periodischen Überprüfungsverfahren des UN-Menschenrechtsrats UN Human Rights Council findet für Deutschland im Mai statt.

Heute am 12.April fand in Genf ein vorbereitendes Treffen von UPR Info für das UPR statt. Von Seiten der Bundesvereinigung Trans* / BVT* hat Jonas Hamm eine Rede mit den Forderungen an die deutsche Regierung gehalten.

Link BVT* Facebook Beitrag

2018-04-12_0846
„3rd CYCLE UNIVERSAL PERIODIC REVIEW GERMANY UPR 2018 – ADVOCACY SHEET“ [Link pdf]
„BVT* kritisiert Deutschland bei Vereinten Nationen wegen mangelnden Schutzes von trans* und nicht-binären Menschen“[Link]
„Singl e NGO Submission – UPR on FERDERAL REPUBLIC OF GERMANY –05 October 2017″[Link pdf]
.

Link BVT* Facebook Beitrag
2018-04-12_0847.

Link BVT* Facebook Beitrag

2018-04-12_0845.

.

Lieber Horst Seehofer insbesondere Deine Männermannschaft Günter Krings Stephan Mayer Marco Wanderwitz Klaus Vitt Markus Kerber Helmut Teichmann Hans-Georg Engelke sind gefordert endlich Für Gleiche Rechte einzutreten. Die notwendigen Dokumente liegen im BMI vor, so dass das Gesetzgebungsverfahren mit der Unterschrift als Bundesminister und Abstimmung im Bundeskabinett beginnen kann. Macht endlich Politik mit dem Herzen für deutsche TTI³ Minderheiten und gebt Euch endlich einen Ruck für die Gesetzesempfehlung!

Bundesregierung Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Bundesministerium für Gesundheit Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz CDU/CSU-Bundestagsfraktion CSU (Christlich-Soziale Union) SPD-Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion FDP Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Jens Spahn Franziska Giffey Lisa Häger Dr. Sonja Kock Annegret Korff Dr. Harald Neymanns