STOP HARRASING CASTER

#STOP_HARRASING_CASTER

„Could it be because she is a woman? Black ? From South Africa ? If she did not win at all, would this new law still be needed ? We are behind you Caster Semenya.“

Die TTI³ alliance fordert zu der Entscheidung des IAAF World Athletics Club (Leichtathletik-Verband) das Internationale Olympisches Komitee IOC auf Stellung zu beziehen.

Insbesondere auch der DOSB Deutsche Olymische Sportbund und deren Verbände sollten endlich mal aufstehen und sich Ihren historischen Verantwortung bewusst werden. Sowohl offen gegen diese Entscheidung vorgehen, als auch Caster unabhängig dieser Entscheidung die Teilnahme an den Wettkämpfen in Deutschland zu ermöglichen.

Die IAAF Entscheidung richtet sich gegen alle Sportler
und nicht nur gegen #IntersexSportler.

Für den deutschen Spitzensport ist es kein neus Thema, wie man der deutschen Sportler Liste der Olympischen Spielen 1936 in Berlin entnehmen kann. Auch transSportler gab und gibt es, und auch diese werden oftmals Opfer des Systems.

Tausende Sportler wurden während der deutsch-deutschen Teilung #DDR_Dopingopfer, die weiterhin um finanzielle und moralische Unterstützung in Deutschland kämpfen müssen.
DLF 25.04.2018 „DDR-Dopingopfer Wir hatten mehr Angst vor dem Trainer als vor den Elementen“ Radiobeitrag [„hören“ im Beitrags-Bild anklicken]

Auch vor diesem Hintergrund ist die IAAF Entscheidung nicht nur mehr als beschämend anzusehen, sondern auch ein Armutszeugnis des Funktionärsystems und im Kampf gegen Doping. Man hat sich offensichtlich erneut nicht der schwerwiegenden ethischen und moralischen weltweiten Verfehlungen der Vergangenheit bei dieser Entscheidung stellen wollen.

 

Facebook Beiträge
Transgender and Intersex Africa and ISSA Intersex South Africa
2018-04-27_0726
Presse-/ Medienberichte

New York Times „Track’s Absurd New Rules for Women

ntv „Neue Obergrenze für Testosteron Leichtathletik-Verband bremst Semenya aus

leichtathletik.de „Startrecht Hyperandrogenismus: IAAF schafft zum 1. November neue Regel

Spiegel Online „Testosteron-Debatte in Leichtathletik Verband drängt Semenya von der Mittelstrecke

langenthalertagblatt.ch „Mann, Frau, intersexuell: Plant der Weltverband die Revolution?

geneticliteracyproject „New testosterone limits could force female runner Caster Semenya to race against men

youtube „Presentation from the BASEM Spring Conference March 2018 – Athletic Gender“ [Sport]

espn.com „ASA pledge support to Semenya in wake of IAAF rule

CNN „Caster Semenya may have to reduce hormone levels to compete at Olympics

 

@ Doping-Opfer-Hilfe e.V. Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Intersexuelle Menschen e.V. OII Europe Intersex Human Rights Australia VIMÖ Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich interACT leichtathletik.de